Krankenhaus Altdorf

  • Zentrum für Innere Medizin (68 Betten)
  • Belegabteilung für Chirurgie (11 Betten)
  • darunter 6 Betten auf der Intensivstation
  • Beleganästhesie und Anästhesieverbund mit dem Krankenhaus Lauf
  • Notfallambulanz
  • Ambulante Diabetesschulung

Das Krankenhaus Altdorf bietet seinen Patienten ein breites medizinisches Leistungsspektrum in der freundlichen Atmosphäre eines kleinen Hauses mit 79 Betten.

Das Krankenhaus setzt sich aus der Hauptabteilung Innere Medizin sowie der Belegabteilung für Chirurgie zusammen.

Bauliche Historie

Das Krankenhaus Altdorf wurde als Distriktkrankenhaus im Jahre 1894 gegründet. Eine Erweiterung fand in den Jahren 1954, 1962 und 1972 statt.

Seit der Beendigung der Sanierung im Jahr 2003 gibt es im Krankenhaus Altdorf nur noch Ein- und Zwei-Bettzimmer. Sämtliche Zimmer sind mit einem WC und einer Nasszelle ausgestattet. Das Haus verfügt zusätzlich über eine internistische Intensivstation mit 6 Betten.

 

Kontakt

Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH
Neumarkter Straße 6, 90518 Altdorf
Telefon: 09187 800-0
Telefax: 09187 800-188

 

Förderverein für patientenorientierte Internistische Diagnostik und Therapie für klinische Pharmazie Altdorf e.V.
1. Vorsitzender Dr. Herbert Muschweck

Bankverbindung
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE26 760 501 01 0380341610

Raiffeisenbank Altdorf-Feucht e.G.
IBAN: DE37 760 694 40 0000570001

Nähere Informationen über die Stadt Altdorf und Umgebung siehe:  www.altdorf.de
 Route zum Krankenhaus